Ausgrabungen in St.Gallen

Zurück

Sendung vom 05.02.2012

Auf dem St.Galler Klosterplatz fanden umfangreiche Ausgrabungen statt, die bis in die Zeit des Heiligen Gallus zurück reichten. Die Archäologen erhofften sich damit bislang unbekannte Einblicke in die Zeit der allerersten Siedlungs- und Gründungsphase der St.Galler Kantonshauptstadt. 

TVO-extra besucht die Ausgrabungsstätte und spricht mit den Verantwortlichen über die bisher gemachten Erkenntnisse.


© Patric Kees 2013