Fernsehen

Erfahrung

Als ich 1995 bei Star TV als freier Mitarbeiter anfing, wurde ich zunächst als Moderator eingesetzt. Später wurde ich ein festes Mitglied der Redaktion und lernte den Umgang mit dem Schnittpult - linear und nonlinear. 

Das Aufregendste an meiner Arbeit bei Star TV waren die vielen Interviews mit diversen Hollywood-Stars, die ich im In- und Ausland führen konnte. Das sind Begegnungen, die einem Filmfan wir mir ein Leben lang im Gedächtnis bleiben.

Bei TeleOstschweiz kam die Arbeit als Videojournalist (VJ) und ENG-Kamermann dazu.

Zusammen mit zwei Kolleginnen betreute ich die Magazin- und Talksendung "Treffpunkt", die später in "Zoom" umbenannt wurde. Zu dritt erledigten wir sämtliche redaktionellen und moderativen Aufgaben. Es handelte sich meist um Livesendungen mit eingespielten, vorproduzierten Beiträgen. Daneben wurde ich auch regelmässig als Redaktor und VJ für die Nachrichtensendung eingesetzt. 

Aktuelle Beispiele meiner Fernseharbeit habe ich hier zusammengestellt: 



Show reel von 2001

Mehr als Nostalgie...

Diesen Zusammenschnitt habe ich hauptsächlich aus meinen Arbeitsproben der 90er Jahre zusammengestellt. Seit damals habe ich mich beruflich weiter entwickelt. Auf einige dieser Arbeiten bin ich aber heute noch stolz.

© Patric Kees 2013